Bewertungen unserer Teilnehmer

Die nachfolgenden Bewertungen wurden mit dem Evaluationsinstrument erhoben, das auf den Vorgaben der Landesärztekammer Niedersachsen basiert. Die Ergebnisse sind die Bewertungen von mindestens 90% aller Kursteilnehmer eines ganzen Lehrgangs. In die Auswertung wurde die Evaluation der Jahre 2008 bis 2015 einbezogen. In dem genannten Zeitraum reflektiert die Benotung unserer Typaldos Lehrgänge und Praktika die Meinung von ca. 150-200 Teilnehmern in jedem Lehrgangsjahr.

Curiculum Osteopathie – Fasziendistorsionsmodell nach S. Typaldos
Fragenkatalog und Bewertung (Note 1 bis 6)

Hier auf Basis der in Deutschland üblichen Notenskala. Also von 1 = "sehr gut" bis 6 = "ungenügend".

1) War der Aufbau der Veranstaltung (inhaltlich-thematisch) gelungen? 1,80
2) Wurde das in der Ankündigung genannte Lernziel dieser Veranstaltung erreicht? 1,85
3) Wie beurteilen Sie die Relevanz der Veranstaltung für Ihre angestrebte berufliche Tätigkeit? 1,30
4) Konnten Sie in dieser Veranstaltung Neues lernen? 1,45
5) War der zeitliche Rahmen für die Thematik der Veranstaltung angemessen? 1,87
6.1) Wie beurteilen Sie die Organisation der Veranstaltung (Ankündigung, Termin, Infos, Technik, Betreuung...)? 1,75
6.2) Wie beurteilen Sie die räumlichen Rahmenbedingungen? 1,75
7) Wie beurteilen Sie insgesamt das Niveau der Veranstaltung? 1,70
8) Hat Sie die Veranstaltung zu weiterem vertieften Selbststudium der behandelten Themen angeregt? 1,80
Durchschnittliche Benotung: 1,70

 

> FDM-Kurse in der Schweiz buchen